Maschinenbau

Mahrt Fachübersetzungen –
Ihr Übersetzungsbüro für Maschinenbau

Fertigungstechnik, Anlagenbau, Antriebstechnik, Konstruktionstechnik, Maschinenelemente, Mechanik, Mechatronik, Strömungslehre, Thermodynamik, Werkstofftechnik, Verfahrenstechnik – unsere Maschinenbau-Fachübersetzer sind spezialisiert auf alle Untergebiete.

 

Häufig von uns übersetzte Texte umfassen:

  • die Fertigungsverfahren der Produktionstechnik, wie Urformen (z.B. Gießen, Sintern), Umformen (z.B. Schmieden, Eindrücken, Walzen, Strangpressen, Falten, Tiefziehen, Sicken, Bördeln, Biegen, Stauchen), Trennen (z.B. Sägen, Drehen, Fräsen, Bohren, Läppen, Schleifen), Fügen (z.B. Schweißen, Löten, Kleben, Nieten, Verschrauben), Beschichten (z.B. Lackieren, Galvanisieren, Pulverbeschichten, Feuerverzinken), Stoffeigenschaften ändern (z.B. Härten, Glühen) zur Herstellung oder Veränderung von Werkstücken. Die Herstellung fertiger Produkte wie Maschinen, Apparate, Werkzeuge, Fahrzeuge aus Rohteilen und Halbfertigteilen
  • die Planung und die Konstruktion technischer Maschinen und Anlagen. Die Automatisierung von Anlagen. Schnittstellen zur Elektrotechnik und Elektronik, beispielsweise die Messtechnik mit Sollwert, Istwert, Regelgröße, die Getriebetechnik
  • die Kraftfahrzeugtechnik mit den Untergebieten Fahrerassistenzsysteme, fahrerloser Transport, Flurfördertechnik, Fahrwerkstechnik, Fahrzeugelektrik, Karosserie, Kfz-Navigation, Hybridtechnik. Verbrennungsmaschinen, die Funktionsweise unterschiedlicher Motoren, wie dem Ottomotor, dem Dieselmotor und elektromechanischer Wandler, wie dem Elektromotor (Asynchronmotor, Synchronmotor)
  • die Klimatechnik, Heizen, Kühlen, Reinigen, Befeuchten und Entfeuchten von Luft. Die HVACRegelungstechnik, messtechnische und thermodynamische Regelgrößen
  • Maschinenelemente, wie Dichtungen, Getriebe, Kompressoren, Kugellager, Kupplungen, Pumpen, Rolllager, Wälzlager oder Wellen. Verwandte Themen im Bereich Getriebetechnik und Dichtungstechnik
  • Werkstoffe, beispielsweise Metalle (z.B. Eisen, Aluminium) oder organische Werkstoffe wie Holz oder Kunststoffe (z.B. Thermoplaste, Elastomere, thermoplastische Elastomere, Duroplaste bzw. Duromere wie Phenolharze, Aminoplaste, Epoxidharze und Polyurethane), anorganische nicht metallische Werkstoffe (z.B. Keramik oder Glas) oder Verbundwerkstoffe und Ihre Verarbeitung

Übersetzen heißt Verstehen.

Kontakt

Tel. +49 (0) 40 40 19 56 20
Fax +49 (0) 40 40 19 56 21
E-Mail: mail@mahrt-fachuebersetzungen.de

OBEN